Upgrade Ihres SAP Solution Managers notwendig!

Bis zum Ende des Jahres ist ein Update Ihres Solution Managers notwendig, um die Kommunikation zum SAP Support Backbone aufrecht zu erhalten.

Das SAP Support Backbone ist die zentrale Infrastruktur bei SAP und besteht aus mehreren unterschiedlichen Systemen. Es enthält beispielsweise die SAP Support Portal-Infrastruktur, den Maintenance Planner, die SAP EarlyWatch-Warnmeldungen und vieles mehr.

Was muss gemacht werden?

Szenario 1: Sie haben bereits Solution Manager 7.2 im Einsatz: Upgrade auf mindestens SP8 notwendig

Szenario 2: Sie haben Solution Manager 7.1 im Einsatz: Upgrade auf Solution Manager 7.2 SP8 notwendig

Was passiert beim Upgrade?

Die wichtigste Änderung im Hinblick auf die Kommunikation mit dem SAP Support Backbone, betrifft die Umstellung auf https-Kommunikationskanäle. Darüber hinaus erfolgt die Aktivierung von Serverzertifikaten für die Verwendung von SSL.

Welche Solution Manager-Komponenten sind betroffen?

Landscape Management

  • Systemlandschaft-Synchronisation mit SAP (automatisches Update Ihrer Systemdaten zu SAP, unter anderem verwendet vom SAP Maintenance Planner)
  • Serviceverbindungen des SAP Solution Manager
  • System-Empfehlungen

License Management

  • Automatische Verteilung von Lizenzen und Wartungszertifikaten

Test Suite

  • Scope and Effort Analyzer

IT Service Management

  • Meldungsaustausch mit der SAP

SAP Engagement und Service Delivery

  • SAP EarlyWatch Alert
  • Service Content Update

Handeln Sie jetzt, um weiterhin den umfänglichen Support von SAP zu erhalten!

  • SAP Solution Manager 7.2-Systeme auf SPS04- und früheren Support Package Stacks können nicht mit SAP Support Backbone kommunizieren. Systeme auf SPS05 und SPS06 verfügen nur über eingeschränkte Konnektivität.
  • SAP Solution Manager 7.0- und 7.1-Systeme können nicht mit der SAP über das Support Backbone kommunizieren.

Keine Panik, die CPRO INDUSTRY hilft Ihnen gerne weiter!

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Sebastian Hehemann
Sebastian.Hehemann@cpro-ips.com