CPRO INDUSTRY entwickelt innovative Add-Ons und Lösungen für den SAP Solution Manager

Die CPRO Industry Projects & Solutions GmbH hat auf Basis konkreter Anwenderanforderungen neuartige Add-Ons und Lösungen für den SAP Solution Manager entwickelt, mit deren Hilfe eine höhere Funktionalität sowie verbesserte Prozesse erzielt werden können.

Ratingen, 13. Juli 2018 – Das SAP Beratungshaus CPRO Industry Projects & Solutions GmbH bietet Anwendern des SAP Solution Managers – zentrales Verwaltungswerkzeug der SAP –speziell entwickelte Add-Ons und Lösungen, die für Prozessverbesserungen in den Bereichen Incident Management und Change Request Management sorgen.

Aktuell verfügbar und bereits produktiv bei Kunden im Einsatz sind die CPRO INDUSTRY-Lösung „Meldung anlegen und verwalten“ sowie das CPRO INDUSTRY ChaRM-Add-On; weitere Add-Ons befinden sich derzeit in Planung. 

Ziele der CPRO INDUSTRY-Lösung „Meldung anlegen und verwalten“ bestehen in einer signifikanten Optimierung der Incident Management-Prozesse sowie einer hohen inhaltlichen Qualifizierung von Meldungen durch anwenderfreundliche und integrierte SAP Fiori Apps – inklusive einer Screenshot-Komfortfunktion.

Das CPRO INDUSTRY ChaRM-Add-On versetzt den Anwender unter anderem in die Lage, die zentrale Aufgabe des Änderungsantrags aufrechtzuerhalten und zugleich genügend Prozessflexibilität für vorab genehmigte Änderungen (so genannte „Preapproved Changes“) zu erzielen. Dabei integriert es sich in die bestehenden ChaRM-Prozesse; die Implementierung neuer Vorgangsarten entfällt. Zusätzlich bietet das Add-On eine durchgängige Belegflussübersicht über alle wichtigen Dokumente – von der Meldung bis zum Änderungsdokument –, eine mehrstufige Testfreigabe sowie vielfältige Konsistenzprüfungen – etwa zur Statussteuerung oder zur Angabe von Pflichttextarten bzw. Pflichtpartnerfunktionen (zum Beispiel Tester). 

Sämtliche Angebote laufen im SAP-Standard und sind dadurch upgradesicher – für mehr Prozesssicherheit, -stabilität und -compliance.