CPRO INDUSTRY gründet Tochterunternehmen für SAP-basiertes Prozess- und Dokumentenmanagement

Das SAP-Beratungshaus CPRO INDUSTRY gibt die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft bekannt. Unter der Leitung von Geschäftsführer Jörg Rogalla, vormals Director SAP Business Development bei der Cognizant Technology Solutions GmbH, wird die CPRO Strategy Process & Integration GmbH (kurz: CPRO STRATEGY) mit einem Team aus zunächst 20 langjährig erfahrenen SAP-Beratern überwiegend integrative Projekte für dokumentenzentrierte Prozesse realisieren. 

Als Partner der xft GmbH und der Ceyoniq Technology GmbH wird die CPRO STRATEGY SAP ERP- bzw. SAP S/4HANA-Nutzer bedienen. Die Geschäftsprozesse werden mit Hilfe bewährter, branchenspezifischer Templates einfach und effektiv durch eine erweiterte Workflow-, Aufgaben- und Terminsteuerung ergänzt. Bei übergreifenden Prozessen können auch jegliche Non-SAP-Systeme – als Drittsysteme – ohne Einsatz von SAP PI angebunden werden. 

Darüber hinaus wird die CPRO STRATEGY Produktlösungen für elektronische Personal- und Beschaffungsakten sowie das Vertragsmanagement anbieten und ihre Kunden mit Vorstudien zur Einführung von SAP S/4HANA, dem Aufbau von Public Cloud-Szenarien, fundierten Methoden zur Auswahl von ECM- und Archivsoftware sowie Verfahrensdokumentationen gemäß GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) unterstützen. 

„Mit der Gründung unserer neuen Tochtergesellschaft erweitern wir unser Portfolio gezielt um stark nachgefragte Leistungen im Bereich des SAP-Dokumentenmanagements und können somit die Anforderungen unserer Kunden noch besser erfüllen. Die CPRO STRATEGY in unserem Unternehmensverbund zu haben birgt wertvolles Potenzial für alle Seiten“, erklärt Frank Klein, Geschäftsführer der CPRO INDUSTRY

Jörg Rogalla freut sich darauf, den deutschen Mittelstand aus einem starken Netzwerk heraus zu beraten: „Die Einbettung in den Unternehmensverbund der CPRO INDUSTRY bietet uns die Möglichkeit, mit unserem Angebot umgehend in den Markt einzutreten und unsere Kunden von den Synergien zwischen den einzelnen Gesellschaften profitieren zu lassen. Mit dem SAP Gold Partner Status der CPRO INDUSTRY und über 200 SAP-Beratern innerhalb des Verbundes haben wir eine ideale Grundlage für das gemeinsame Wachstum.“