smartXL: SAP und Excel bilden eine Arbeitseinheit im Excel-Layout

Excel-Fans werden sich freuen: Denn mit smartXL Version 4.1 von CPRO INDUSTRY können sie endlich ihre gewohnten Excel-Dateien und -Anwendungen direkt mit Ihrem SAP-System verknüpfen und von den Vorteilen der erfolgreichsten Tabellenkalkulation sowie des meistverbreiteten ERP-Systems gleichermaßen profitieren. 

Historie:

CPRO INDUSTRY ist ein SAP-Systemhaus, das den deutschen Mittelstand betreut. Dieses Umfeld ist durch seine ausgeprägte Innovationskraft und hohe Flexibilität gekennzeichnet. In den Projekten zeigte sich, dass die eingesetzte Software häufig zu aufwändig, schwerfällig und kostenintensiv war. 

Nach Sichtung des Marktes entschloss sich CPRO INDUSTRY daher, eine eigene Lösung anzubieten, die den Anforderungen des kompetetiven deutschen Mittelstands gerecht wird:

  • Kleiner Preis
  • Viel Funktionalität
  • Hohe Performance

Diese Lösung heißt „smartXL“. 

Was kann smartXL:

Excel bietet eine unglaubliche Funktionsvielfalt, auf die smartXL für die kundenspezifische Anwendungsentwicklung zurückgreifen kann: Sei es für das simple Auslesen von Tabelleninhalten oder für die komplexe Realisierung von Konsolidierungs- und Planungslösungen. smartXL stellt im Zusammenspiel von Excel und SAP die jeweils passende Funktion parat. 

Eine vertraute Arbeitsoberfläche freut die Anwender. Sie arbeiten schneller und intuitiv. Mit smartXL von CPRO INDUSTRY bauen Sie diesen Heimvorteil noch weiter aus: Sie nutzen bekannte Excel-Eingabemasken und gleichzeitig Ihr bereits vorhandenes SAP-System. Das spart Zeit und Kosten, sorgt für eine schlanke und automatisierte Informationsverteilung, vermeidet Fehlentscheidungen durch Echtzeitinformationen und erhöht die Mitarbeiterperformance. Diese können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren, anstatt mit mühseligen und redundanten Dateneingaben Zeit zu verlieren.

Mit smartXL nutzen Sie Excel neben dem SAP-GUI (SAP Graphical User Interface) und weiteren Frontends, um mit Ihrem SAP-System zu kommunizieren. smartXL greift dabei auf das existierende Berechtigungswesen Ihres SAP-Systems zurück. Wer Daten innerhalb Excel bearbeiten will, nutzt dafür die Makrosprache VBA – sprich, die Codebasis ist offen und kann bei Bedarf modifiziert werden. Genau so, wie Sie es brauchen.

Viele Informationen verteilt auf noch mehr Tabellen, zahllose Schnittstellen, unterschiedliche Kennzahlen und eine viel zu hohe Daten- und Analyselatenz : So sieht der Excel-Alltag in vielen Unternehmen aus. Mit smartXL von CPRO INDUSTRY setzen Sie dem Chaos ein Ende und bringen Struktur und Logik in Ihre Massendaten. Mit Blick auf vergangene Aktivitäten und mit Weitsicht für künftige Marktentwicklungen und Absatzmöglichkeiten – einheitliche Kennzahlen, flexible Datenmodelle und Realtime-Reporting natürlich inklusive.

Mit der smartXL von CPRO INDUSTRY lassen sich alle Tabelleninhalte einfach miteinander verknüpfen und auswerten. Es stehen beliebig komplexe Rechenregeln zur Verfügung, die in Sekundenschnelle die gewünschten Ergebnisse liefern. Lokale Daten von außerhalb Ihres SAP-Systems können leicht integriert werden. Diese Funktionalitäten lassen sich ganz Ihrem Bedarf entsprechend zu weiteren Bausteinen zusammenfügen – damit am Ende des Tages Ihr kompletter Datenpool einheitlich und in Echtzeit abgebildet wird. In smartXL verschmelzen operative und Berichts-Funktionen zu einer Anwendung aus einem Guss. 

smartXL stellt dabei den Anwender in den Vordergrund. Die Maxime der Arbeitsteilung in den Projekten ist: „Soviel Anwender wie möglich, so wenig Berater wie nötig.“.

Ihre Vorteile:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Flexibilität
  • Anwender- statt Berater-Projekte
  • Echtzeit-Verarbeitung, keine Daten- bzw. Analyselatenzen
  • Keine zusätzliche Hardware notwendig
  • Modularer Aufbau (das Rad wird nicht jedesmal neu erfunden) spart Zeit und Kosten
  • Zugriff erfolgt direkt im SAP-System, auch in älteren SAP-Releases
  • Vor-Ort-Unterstützung bei Installation durch Support-Mitarbeiter im Festpreis enthalten
  • Intuitiv bedienbare Oberfläche
  • Lösung lässt sich in der Regel innerhalb eines Tages einführen, ist maximal skalierbar
  • CPRO INDUSTRY liefert Vorlagen, die sich sofort nutzen lassen bzw. mit wenig Aufwand in eigene Applikationen eingebunden werden können
  • Beratungs- und Entwicklungs-Kompetenz aus einer Hand