SAP Business All-in-One für Metallverarbeiter schafft Durchblick in hoch komplexer Branche

 

Metallverarbeiter sind vor allem eines: Sie sind wahre Größen, was organisatorische und technische Kompetenz betrifft. Denn sie stellen sich tagtäglich den komplexen und ständig ändernden Kundenanforderungen, und behalten dabei immer auch den Weltmarkt für Rohstoffe und Energiepreise sowie die vielen gesetzlichen Anforderungen im Auge.

Entwicklung

SAP Business All-in-One für Metallverarbeiter sorgt für klare Sicht: Auf all Ihre Entwicklungsprozesse, den jeweiligen Stand und die angefallenen Kosten, und das von der ersten Kundenanforderung bis zum fertigen Endprodukt. Sämtliche Dokumente und Dateien verwalten Sie effizient im integrierten Dokumentenmanagement. Die Erstmusterabwicklung hilft, Entwicklung, Produktion und Auslieferung der wichtigen Erstmuster zu steuern. Das Änderungsmanagement gibt Ihnen jederzeit genau Antwort darauf, wer wann was geändert hat. Funktionen für den Werkzeugbau und die -verwaltung sorgen dann für einen reibungslosen Übergang zur Produktion.

Produktion

Die vorkonfigurierte Mittelstandslösung stellt Funktionen für eine optimale Planung und kurze Durchlaufzeiten bereit. Der automatisch erstellte Produktionsplan berücksichtigt vorhandenes Material, Liefertermine und verfügbare Maschinen und Arbeitskräfte. Bei personellen Engpässen lassen sich externe Lohnbearbeiter nahtlos als verlängerte Werkbank einbinden. Bekannte Planungskonzepte und Losgrößenverfahren sind die Basis, eine integrierte Serien- und Kundeneinzelfertigung selbstverständlich auch immer realisierbar. Ständige Rückmeldungen informieren über den aktuellen Produktionsstatus, so dass Sie im Bedarfsfall zeitnah reagieren können.

Beschaffung

Angesichts der schwankenden Rohstoff- und Energiepreise sind Sie immer darauf angewiesen, die aktuellsten Daten zur Hand zu haben. Die Software unterstützt Sie dabei mit einer Funktion, die Ihnen die Börsenwerte minutengenau und bis auf die letzte Kommastelle auf den Bildschirm bringt – damit der Einkauf genau kalkulieren und zuschlagen kann, wenn es sich lohnt.

Vertrieb

Dank des integrierten Kundenbeziehungsmanagements haben Mitarbeiter im Vertrieb Zugriff auf alle Kontakte, Aufträge und Preisvereinbarungen. Speziell entwickelte Funktionen zur gesonderten Behandlung der Streckenabwicklung sowie eine Auftragsschnellerfassung sorgen für eine reibungslose Auftragsabwicklung. Das garantiert auch der systemübergreifende Datenaustausch via Electronic Data Interchange (EDI), auf dessen Basis die Branchenlösung arbeitet.

Versand

Exakt abgestimmte Funktionen für die Bestandsführung und Kommissionierung erleichtern Ihrer Versandabteilung den Alltag. Zusätzlich profitieren Sie von einer professionellen Exportabwicklung und einem hocheffizienten Transport- und Retourenmanagement. Die integrierte Verpackungssteuerung bereitet die Ware für die Auslieferung exakt so vor, wie es der Kunde wünscht. Das Thema Rückverfolgung wird mit Handling Units, Chargen- oder Serialnummern realisiert.