Kundenspezifische Sonderfertigungen per Knopfdruck: Mit SAP Business All-in-One für Komponent

 

Das Endprodukt passt manchmal in nur eine Hand, die Wertschöpfungskette ist dafür umso komplexer. Auch deshalb sind Komponentenfertiger mehr denn je auf eine durchgehend effiziente Produktion mit optimierten Durchlaufzeiten angewiesen, schließlich steigen die Anforderungen täglich: Immer kürzere Produktlebenszyklen, immer schnellere Markteinführungen – und das bei  sinkenden Margen, dafür aber steigenden Anforderungen an Planung und Berichtswesen.

Produktion

Die Kunden erwarten maximal beständige Endprodukte aus möglichst hochwertigen Werkstoffen und eine lange Lebensdauer. Mit SAP Business All-in-One für Komponentenfertiger integrieren und koordinieren Sie von Anfang an alle Prozessschritte von der Planung über die Fertigung bis hin zum Vertrieb über Bereichsgrenzen hinweg. Die Produktionsplanung lässt sich automatisch erstellen, Funktionen für die Vor- und Kapazitätsplanung berücksichtigen das existierende Material und die verfügbaren Arbeitskräfte und Maschinen – immer auf Basis Ihrer eingesetzten Planungskonzepte und Losgrößen. Die integrierte Fertigungssteuerung erleichtert Ihren Alltag weiter, denn sie erstellt basierend auf den Stücklisten und Arbeitsplänen sämtliche Fertigungsaufträge und erfasst ständig den Status der laufenden Produktionen. Die Folge: Ihre Mitarbeiter sind immer up-to-date und können im Bedarfsfall schnell und einfach umdisponieren.

Beschaffung

Nutzen Sie die umfangreichen Einkaufsfunktion der Branchenlösung und vereinfachen Sie Ihren Beschaffungsprozess. Die Bedarfe ergeben sich automatisch aus der Produktionsplanung heraus, sobald der Materialbestand die erforderliche Mindestmenge für den Auftrag unterschreitet.

Vertrieb und Versand

Praxisorientierte Vertriebs- und Versandprozesse wie zum Beispiel Qualitätsprüfungen, Bestellverfolgung oder Lieferantenbeurteilung sorgen dafür, dass Ihre Aufträge immer pünktlich und ohne Fehllieferungen abgewickelt werden. Vertriebsmitarbeiter greifen über integrierte Funktionen im Kundenbeziehungsmanagement auf Kontakte, Aufträge und Preisvereinbarungen zu. Das Aktivitätenmanagement hilft bei der termingerechten Ansprache von Bestandskunden und Interessenten. Und der Versand profitiert von voreingestellten Funktionen für Bestandsführung, Kommissionierung, Versand und Retourenmanagement.

Service

Kundenservice ist heute ein wichtiger Erfolgsfaktor. Egal ob Service- oder Reparaturauftrag oder die schnellere Lieferung eines Ersatzteils: Die Software unterstützt sie nahtlos bei allen Prozessen, so dass Sie beim Servicemanagement vor Ort oder im Werk Bestnoten erreichen. Das integrierte Rechnungswesen stellt zudem sicher, dass per Knopfdruck alle Rechnungen sowie Gut- und Lastschriften auf einen Blick ersichtlich sind. Alle Vorgänge werden immer kundenbezogen verbucht und bei anstehenden Transaktionen automatisch berücksichtigt.