Herausforderungen für Hightech- und Elektronikhersteller

Hightech- und Elektronikindustrie

 

Geschäftsprozesse und Kundenservice verbessern: ERP-System für Hightech- und Elektronikhersteller

Das Internet der Dinge ist in der Industrie angekommen. IDC geht davon aus, dass 2020 die Hälfte aller Unternehmen ihre Datenerfassung automatisiert haben wird. Der Umsatz mit produktbegleitenden Service-Angeboten soll sich bis dahin verdoppeln. Hierfür benötigt die Hightech- und Elektronikindustrie ein ERP-System, mit dem sich Geschäftsprozesse rasch an neue Entwicklungen anpassen lassen. Zudem muss es den Wunsch nach einem individuelleren Kundenservice abbilden können. Darunter fallen unter anderem Mehrwertdienstleistungen wie kundenspezifisches Design, flexible Logistik und Wartung oder umweltgerechtes Recycling.

Produzenten sowie Lieferanten im Bereich Hightech und Elektronik unter Druck

Kleine und mittelständische Hightech- und Elektronikunternehmen agieren auf einem hart umkämpften, schnelllebigen Markt. Neben der raschen Produktstandardisierung von Elektrotechnologien sowie unsteten Marktentwicklungen sind die extrem kurzen Produktzyklen eine Herausforderung. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, wird die Optimierung der Kundenerfahrung und des Service-Angebots zum wettbewerbsentscheidenden Faktor. Aspekte wie eine hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität oder kurze Bearbeitungszeiten spielen dabei eine immer wichtigere Rolle.

ERP-System für reibungslose, schnelle sowie benutzerfreundliche Geschäftsprozesse

Kunden sowie Lieferanten der Hightech- und Elektronikhersteller erwarten einen reibungslos sowie intuitiv funktionierenden Kundenservice. Ein ERP-System muss dabei eine barrierefreie Interaktion und hohe Usability ermöglichen. Wie wichtig hier ein flexibles, durchgehendes und benutzerfreundliches ERP-System ist, zeigt eine weitere IDC-Studie. Vier Fünftel der darin befragten Hightech- und Elektronikhersteller halten ihr ERP-System für unverzichtbar, um eine gute Kundenerfahrung zu schaffen.

SAP Business All-in-One erfüllt diese Anforderungen perfekt!

Die Software SAP Business All-in-One stellt alle Daten in Echtzeit zur Verfügung. Kunden, Lieferanten und Unternehmen sind somit stets informiert und können schnell auf Kundenanliegen oder Lieferprobleme reagieren. Das verbessert den Kundenservice und führt zu einer optimalen Kundenerfahrung.

Unternehmen aus dem Bereich Hightech und Elektronik profitieren mit SAP Business All-in-One von verschlankten und schnelleren Entwicklungsprozessen, da sämtliche Informationen zentral und transparent in einem einheitlichen System vorliegen.

Über SAP Business All-in-One lassen sich sämtliche Geschäftsprozesse exakt steuern und überwachen. So können sich Unternehmen schneller an Marktveränderungen anpassen und besser vorausplanen.